Gelungenes Pfingstkonzert 2019

Gelungenes Pfingstkonzert 2019

Das traditionelle Pfingstkonzert der Vereinskapelle Gossensaß fand am 8. Juni im Kinosaal des Militär-Ferienheimes „Soggiorno Montano“ in Gossensaß statt.

Eröffnet wurde das Konzert von der Jugendkapelle Brennerwind unter der Leitung von Marianne Mair mit drei kurzweiligen Stücken. Besonders die Filmmusik zu Star Wars und das rhythmische Stück Handclap animierte das Publikum zum Mitklatschen. Nach dem Auftritt der Jugendkapelle begrüßte Obmann Armin Keim das zahlreiche Publikum und dankte den Sponsoren und Gönnern die die Vereinskapelle das ganze Jahr über unterstützen. Ein besonderer Dank galt dabei der Raiffeisen Wipptal für die Finanzierung einer neuen Konzerttrommel.

Klaus Sailer leitet bereits seit fünf Jahren die Vereinskapelle Gossensaß und eröffnete mit einer festlichen Fanfare von Michael Geisler das Konzert. Durch das Programm führte Petra Kranebitter, die über die folgenden Werke berichtete und einige Informationen zur Vereinskapelle preisgab. So verstärken Eckart Graf am Flügelhorn, Peter Graus an der Posaune und Lukas Holzer am Schlagzeug seit Jahresbeginn die Vereinskapelle. Oliver Leider und Florian Weissteiner haben die Prüfung für das Leistungsabzeichen in Bronze bestanden.

Weiter ging es im Programm mit dem imposanten Konzertwerk „Cassiopeia“ von Carlos Marques, ein sinfonisches Gedicht an eine Göttin der griechischen Mythologie. Der anspruchsvolle Konzertmarsch „Der Fliegermarsch“ vom österreichischen Komponisten Hermann Dostal erzählt vom Traum vom Fliegen und das Stück „Nanga Parbat“ von Michael Geisler beschreibt in sehr anschaulicher Weise die Besteigung eines der größten und gefährlichsten Berge im West-Himalaya. Ein weiterer Höhepunkt stellte das schwungvolle Werk „Cycles and Myths“ von Nuno Osório dar und als Abschluss wurde der bekannte Traditionsmarsch „Florentiner Marsch“ von Julius Fučik gespielt. Dem tosenden Applaus vom Publikum dankte die Vereinskapelle Gossensaß mit drei traditionellen Stücken als Zugabe.

Pfingstkonzert 2019
8. Juni 2019 | Traditionelles Pfingstkonzert im Kinosaal des Militär-Ferienheimes Soggiorno um 20:15 Uhr zusammen mit der Jugendkapelle Brennerwind
« 1 von 4 »

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen