Viel los beim Musikfest in Gossensaß

Viel los beim Musikfest in Gossensaß

Am 13. und 14. Juli fand unser zweitägiges Musikfest in den Parkanlagen von Gossensaß statt. Das Dämmerschoppen startete am Samstag bei angenehmen Temperaturen um 18:00 Uhr und ab 18:30 Uhr unterhielt uns die Weitentaler Böhmische. Die zahlreichen Besucher wurden mit Bratwurst, Currywurst, Huhn, Spanferkel und Lammspießchen verköstigt. Ab 21:00 Uhr sorgte dann die Gruppe „Tiroler Alpenklang“ für Stimmung und animierte zum Tanzen und Mitschunkeln.

Auch wenn es am Schnapsbudl noch spät wurde, standen die meisten Musikanten am nächsten Morgen wieder in alter Frische beim Herrichten bereit! Denn ab 10:00 Uhr war unser Frühschoppen eröffnet. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Berg & Blume“ hat auch der Tourismusverein Gossensaß zum Musikfest der Vereinskapelle Gossensaß eingeladen und für alle Kinder einen interessanten Workshop von Anna Andreatta unter dem Motto „Kommt… wir bauen zusammen ein Insektenhotel“ organisiert. Bei einem kleinen Bauernmarkt konnte Selbstgemachtes und Selbstgepflücktes erworben werden. Um 10:45 Uhr marschierte die Musikkapelle Gufidaun zum Frühschoppenkonzert ein. Das Fest war auch dank des zweifelhaften Wetters sehr gut besucht. Bei guten Schmankerln der Metzgerei Fuchs und einem hörenswerten Festkonzert der Musikkapelle Gufidaun ließen es sich unsere Besucher gut gehen. Nach dem Konzert der Musikkapelle lies man das Fest am Nachmittag noch gemütlich ausklingen. 

Musikfest 2019 in Gossensaß
13. und 14. Juli 2019 | Zweitägiges Musikfest in den Parkanlagen von Gossensaß mit Dämmerschoppen am Samstagabend mit der Weitentaler Böhmischen und der Gruppe "Tiroler Alpenklang" | Frühschoppen am Sonntag mit Einmarsch und Konzert der Musikkapelle Gufidaun | Kleiner Bauernmarkt und Workshop für Kinder "Kommt... wir bauen zusammen ein Insektenhotel"
« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen